Strategien für eine erfolgreiche Zukunft

Am 30. Januar 2017 ist es wieder soweit: Bevor abends mit dem „Festival der Sinne“ die mittlerweile 12. lange Nacht der Gastronomie im hannoverschen Kuppelsaal stattfindet, können sich interessierte Gastronomen und Hoteliers auf dem um 8.30 Uhr beginnenden „Gastropodium“ Ideen und Anregungen für die Praxis holen. „Wir haben uns erfolgreich bemüht, ein Expertenteam zusammen zu stellen, welches für jeden Besucher verwertbare, praxisnahe Informationen liefert.

Bereits zum elften Mal werden Strategien für eine erfolgreiche Zukunft in der Gastronomie und Hotellerie vorgestellt: „Gastropodium“ nennt sich die hochkarätige Motivations- und Weiterbildungsveranstaltung, die von 8.30 bis 17.00 Uhr direkt vor dem Festival der Sinne im Hannover Congress Centrum durchgeführt wird. Flankiert werden die Vorträge von einer kleinen Fachausstellung; nur durch Beteiligung der Aussteller ist es möglich, erstklassige Referenten wie die beiden Keynote Speaker Paul Efmorfidis, griechischer Erfolgs-Unternehmer und Gründer von Coco-Mat, und Axel Schneider, Gründer der Getränkemarke Thomas Henry und heute Gastronomie-Chef von MBG (Scavy & Ray, Effect, Three Sixty) zu gewinnen.

„Wir nutzen seit einigen Jahren das Umfeld des 2006 überaus erfolgreich eingeführten ‚Festivals der Sinne‘ dazu, den Mitarbeitern der Gastronomie-Branche Ideen und Gedankenanstöße für den Erfolg des eigenen Betriebs zu geben. Sowohl den zahlreichen Gästen als auch den Sponsoren bieten wir mit dem ‘Gastropodium’ die perfekte Plattform zur Weiterbildung, Information oder Leistungsschau“, erläutert Veranstalter Stephan Kwiecinski (kwie.medien) die Idee. Dabei inspiriert insbesondere die abwechslungsreiche Mischung der Referenten mit spannenden Themen zwischen Motivation und Fachpraxis.

Preisträger des Unternehmerpreises „Gastropodium Award“ ist in diesem Jahr Hannovers Erfolgs-Hotelier Andreas Wienecke (u.a. Designhotel Wienecke XI, Bedn’Budgte Hotels), der über 10.000 Betten anbieten kann. Den „Gastropodium Junior Award“ erhält. Zum dritten Mal findet in diesem Jahr die Auszeichnung eines „Nachwuchskünstlers“ mit dem „Gastropodium Junior Award“ statt. Preisträger ist Sternekoch Tony Hohlfeld mit seinem Team vom Restaurant Jante für seinen Mut und sein Durchhaltevermögen, die Sternegastronomie zurück nach Hannover zu holen.

Abends findet mit dem Festival der Sinne die größte gastronomische Ballparty Deutschlands statt. Es erwartet die Besucher ein spektakulärer Showmix aus Varieté und Musik sowie eine unübertroffene leckere kulinarische Vielfalt. Hinzu kommen Walk Acts, Tombola, Give Aways, Wein Lounge, VIP-Bereich, Award-Verleihung … Musikalischer Höhepunkt ist in 2017: Cascada!

nach oben