Archiv: Programm 2015

Gastropodium 2015
Strategien für eine erfolgreiche Zukunft

 

PROGRAMM 2015 im Überblick

arrow 08:30 Einlass
arrow 09:15 Peter Dombrowski: Begrüßung durch den Moderator
arrow 09:30 Robert Tom Coester: Wann war ich Spitze?
arrow 10:30 kleine Pause
arrow 10:50 Jürgen Deibel: Ein Schreckens-Szenario…?
arrow 11:50 kleine Pause
arrow 
12:10 Christian Seigwasser: Deine Umsatzexplosion
arrow 13:00 Mittagspause inkl. Essen
arrow 14:00 Roman Hampel: Hygiene – beobachten & handeln inkl. HACCP-Zertifikat (kostenfrei)
arrow 15:30 kleine Pause
arrow 15:50 Björn Grimm: Ich fall’ dann mal aus
arrow 16:50 Schlusswort

Alle Teilnehmer werden mit einem Mittagessen, in den Pausen mit kleinen Köstlichkeiten sowie mit Getränken versorgt.

 

Die Referenten:

ROBERT TOM COESTER

„Wann war ich Spitze?“

Robert Coester

Robert Coester

Wie man Unternehmer der Zukunft wird

Wie gelingt es dem modernen Unternehmer der Zukunft, die Balance zwischen Tradition und zukunftsweisenden Technologien optimal nutzen? Der Gastronom sowie der Hotelier hat heute in zunehmenden Maße vielfältige Aufgaben zu bewältigen. Was passiert, wenn man sich den heutigen Herausforderungen nicht stellt?

Das Ergebnis sind stagnierende oder sogar rückläufige Umsätze und Renditen. Robert Tom Coester inspiriert die Teilnehmer, wie herausragende Unternehmerpersönlichkeiten sowie Franchiseorganisationen, Konzerne und Gruppen diese Herausforderungen meistern und zunehmend Marktanteile erobern. Wie nutze ich effektives Marketing zur Gewinnung neuer Gäste und zum systematischen Aufbau von Stammkunden? Wie habe ich nicht „nur“ Mitarbeiter, sondern gebe Ihnen einen Handlungsrahmen vor, in dem Sie erkennen können: „Wann war ich schlecht und wann war ich Spitze?“ Coester zeigt, wie man sich an die Spitze katapultieren und seine Weichen für 2015 auf Erfolg stellen kann.

…mehr Informationen.

 

JÜRGEN DEIBEL

„Ein Schreckens-Szenario…?“

Spirituosen von Geisterhand: Wollen wir das? Ein Einblick in Bar & Restaurant – gestern, heute, morgen.

Jürgen Deibel

Jürgen Deibel

Ein Szenario der Zukunft: Wie von Geisterhand öffnen sich Türen des Restaurants, die Gäste bedienen sich eigenhändig, selbst Aperitif und Digestif macht eine Maschine auf Knopfdruck von alleine – so einfach könnte sich unser Alltag in Zukunft gestalten. Wollen wir das? Nein, die Gastronomie ist eine Bastion der Geselligkeit und wird immer von der Zwischenmenschlichkeit leben. Dazu gehört auch der reflektierte Umgang mit der Spirituose am Gast. Das Potenzial für den Einsatz von Spirituosen in Bar, im Restaurant und in der Küche ist noch lange nicht ausgeschöpft. Wir klären bewusst die Fragen der Zukunft: Wie widmet sich die Gastronomiegesellschaft den Trends und Szenarien an Bar und im Restaurant? Wo liegen die Trends in der Spirituose? Was sind die Trends beim Aperitif oder Digestif? Wie kann ich mittel- bis langfristig mit Spirituosen so etwas umsetzen? Die Teilnehmer begeben sich mit Getränkeexptere Jürgen Deibel auf eine Reise in die Welt der Spirituosen 3.0.

…mehr Informationen.

 

BJÖRN GRIMM

„Ich fall` dann mal aus…“

Unternehmensnachfolge – wirklich geregelt?

Björn Grimm

Björn Grimm

Einer der bewegendsten und unterhaltsamsten Vorträge von Björn Grimm beschäftigt sich mit der Problematik einer plötzlich ausfallenden Führungskraft bzw. eines Unternehmers. Zahlreiche Gedanken rund um die Unternehmensnachfolge gehen von einer geplanten und somit strategisch ausgerichteten Unternehmensnachfolge aus – wie steht es jedoch mit der Strategie, wenn die Gesundheit oder gar der Tod zur sofortigen Vertretung oder Nachfolge zwingt?

Aus der Praxis für die Praxis ist die Maxime von Unternehmensberater, Trainer und Buchautor Björn Grimm aus der Nordheide. Der Betriebswirt und Hotelmeister durchlief viele berufliche Stationen, u.a. als Restaurantleiter, im Controlling sowie als Hotel- und Klinikdirektor. Mehr als 1350 Betriebe – von der Eckkneipe bis zum Sternerestaurant – haben bislang seine Leistungen in Anspruch genommen. Seine Seminare besuchten mehr als 15.000 Teilnehmer. 2014 wurde Björn Grimm als „Top Management Berater“ ausgezeichnet. www.grimm-consulting.com

…mehr Informationen.

 

ROMAN HAMPEL

„Hygiene – Beobachten und handeln“

Das HACCP-Konzept lebendig und kurzweilig vermittelt inkl. kostenfreiem Schulungszertifikat.

Roman Hampel

Roman Hampel

Lebensmittel dürfen nur so hergestellt, behandelt oder in den Verkehr gebracht werden, dass sie bei der Betrachtung der erforderlichen Sorgfalt, der Gefahr einer nachteiligen Beeinflussung nicht ausgesetzt sind. Das HACCP-Konzept (Hazard Analysis and Critical Control Points) ist in der EU-Hygiene-Verordnung verankert und bildet die Grundlage für die gesetzlich vorgeschriebene Erstellung eines Hygienekonzepts. Betriebliche Abläufe – besonders an kritischen Stellen – sollen so optimiert, Checklisten erstellt und die korrekte Arbeitsweise dokumentiert werden.

Den Teilnehmern wird dieses wichtige Thema lebendig und kurzweilig vermittelt. Schwerpunkte der Schulung sind: Lebensmittelrecht, Lebensmittelhygiene, gefährdete Lebensmittel, Gefahren im Betrieb, Reinigung und Desinfektion, HACCP Küchen- und Betriebshygiene, Personalhygiene, Krankheiten und Symptome, Krankheitsübertragung durch Lebensmittel, Tätigkeitsverbote und Meldepflicht.

Jeder Teilnehmer erhält kostenfrei ein Schulungszertifikat!

Hygiene ist ein zentrales Thema für jeden Lebensmittel verarbeitenden Unternehmer. Bereits seit vielen Jahren führt Dr. Becher in Zusammenarbeit mit Handelspartnern umfangreiche HACCP Schulungen durch. Die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt. Im Fokus dieser Schulungen stehen die lebensmittelverarbeitenden Unternehmer. Nach EG-VO 852/2004 sind diese verpflichtet sich selbst und alle Mitarbeiter zu schulen, die mit Lebensmitteln oder Bedarfsgegenständen umgehen, also auch Reinigungs- und Spülpersonal. Das Infektionsschutzgesetz verlangt, dass alle zwei Jahre eine Pflichtbelehrung erfolgen muss.

…mehr Informationen.

 

Christian Seigwasser

„Deine Umsatzexplosion“

30 % mehr Gäste in 15 Wochen

Christian Seigwasser

Christian Seigwasser

Wie man mit Deutschlands schnellstem System für Kundenwachstum in der Gastronomie garantiert in 15 Wochen 30 Prozent mehr Gäste bekommt, und das ganz ohne Werbekosten, erläutert Christian Seigwasser in seinem Powervortrag. Der Experte für Kundenwachstum lüftet die Geheimnisse der erfolgreichsten Gastronomen.

„Ich zeige meinen Teilnehmern, wie diese Erfolgreichen es schaffen, dass ihre Betriebe täglich ausgebucht sind und die Gäste nicht nur Stammkunden sind, sondern echte Fans werden, die überall positiv von Ihnen und Ihrem Laden sprechen – ja sogar zahlreiche neue Gäste mitbringen.“ Dazu gibt Seigwasser Tipps und erläutert Beispiele, welche man sofort im eigenen Betrieb umsetzen kann. Der Veranstalter stellt außerdem jedem Teilnehmer das Hörbuch „Die Umsatzexplosion – Deutschlands schnellstes System für Kundenwachstum in der Gastronomie“ kostenfrei zur Verfügung. Das Hörbuch wird 2015 im Handel erscheinen und dann 39,90 je CD kosten.

…mehr Informationen.

nach oben