Archiv 2014: Robert Tom Coester

Robert Tom Coester

Robert Tom Coester

„Erst säen, dann ernten“

Mehr Umsatz mit den Gästen.

Jeder Mitarbeiter, der in Hotellerie und Gastrononmie „an der Front“ unterwegs ist, hat Kontakt zu den Gästen. „Dabei ergeben sich zum Beispiel im Restaurant die unterschiedlichsten Verkaufssituationen“, erläutert Robert Tom Coester seinen diesjährigen Beitrag zum Gastropodium. „Im Grunde genommen sind wir also immer nicht nur Service-, sondern zugleich auch Verkaufsmitarbeiter“ In den meisten Fällen bestimmt der geschickte Umgang mit dem Gast nicht nur dessen Zufriedenheit, sondern auch die Höhe des Umsatzes, des Trinkgelds und gibt Ausschlag, ob der Gast wiederkommt.

Coester erläutert Strategien, wie man durch professionelles, souveränes Verhalten die Umsätze des Unternehmens steigern kann. Dabei geht er auch Fragen wie „Was mache ich bei einem ‚Nein‘?“ oder Möglichkeiten der Kundenführung nach. „Auch in unserer Branche gilt noch heute der Leitsatz ‚Erst säen, dann ernten'“

www.gemax-cs.de
www.seminarakademie.biz

nach oben