Archiv 2011: Jörg Lange (Grußwort)

Jörg Lange

„Ich erwarte einen spannenden und informativen Tag, den niemand verpassen sollte, der in unserer Branche weiterkommen will!“

„Ich koche für jeden Gast persönlich“, sagt Jörg Lange. Und das nimmt man dem Inhaber, Küchenchef und DEHOGA-Vorsitzenden sofort ab. Aufgewachsen in einer Gastronomie-Familie und ausgebildet bei Sterneköchen lernte er sein Handwerk von vielen Seiten kennen. Bis nach Indien führten ihn die Lehrjahre. Einflüsse, die auch heute die Küche im Lindenkrug bereichern und die er gerne an Auszubildenden weitergibt.

Jörg Lange entwickelte seine ganz eigene Philosophie, mit Liebe, mit Aufmerksamkeit, mit besten Zutaten und gutem Handwerk. „Man muss die Grundlagen beherrschen“, sagt er. „Erst dann sollte man Speisen veredeln.“ Ein weiteres Merkmal seiner Philosophie: Kombinieren! Traditionelle Familienrezepte mit Neuem, regionale Küche mit internationalen Raffinessen, Gourmet-Küche und Hausmannskost.

Dass er auch das traditionell eingerichtete Gasthaus mit modernen Designelementen kombiniert hat, passt zu seinem Stil. Ebenso die erste und einzige Avo-Lounge Deutschlands, zu deren Eröffnung Zigarrenlegende Avo Uvezian höchst persönlich anreiste und mit Freude im Lindenkrug logierte.

Jörg Lange begleitet in seiner Funktion als DEHOGA-Vorsitzender der Region auch das Gastropodium mit leidenschaftlicher Begeisterung.

www.dehoga-niedersachsen.de
www.lindenkrug-hannover.de

nach oben